Streikverbot für Krankenpfleger?

Home Foren Rechtliches & Finanzielles Allgemeine Fragen Streikverbot für Krankenpfleger?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stier1975 vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3124

    Querkopf123
    Teilnehmer
    • Beiträge: 22

    Liebe Mitstreiter,
    wie ihr mitbekommen habt, habe ich Kontakt zu den Mitarbeitern und Pflegedienstleitungen sehr vielen Krankenhäusern und Pflegeheimen. Weil es letztes Jahr so massive Streiks auch in Krankenhäusern (z.B. in der Charité) gegeben hat, kamen einige Leute aus den Managementebenen auf die Idee, dass für Krankenpfleger ein Streikverbot im Gesetz verankert werden sollte.
    Ein Streikverbot in der freien Wirtschaft (und dazu gehören auch die Krankenhäuser) halte ich für eine Beschneidung der Rechte der Gewerkschaften.
    Was denkt ihr? Sollten Krankenpfleger und Altenpfleger auch künftig streiken dürfen oder nicht? Sollen dafür besondere Bedingungen gelten?
    Herzl. Grüße
    Querkopf

    #3137

    MarittaNeumann
    Teilnehmer
    • Beiträge: 27

    Hallo lieber Querkopf,
    auf welche unsinnigen Ideen die Leute aber auch manchmal kommen. Ein derartiges Streikverbot würde gegen den Artikel 9 des Grundgesetzes verstoßen.
    Wenn die Unternehmer einen Streik für unangemessen halten, können sie beim Verwaltungsgericht dagegen klagen, so wie es die Deutsche Bahn in den letzten beiden Jahren mehrfach gemacht hat. Am Streikrecht an sich darf nicht gerüttelt werden.
    Herzliche Grüße Maritta

    #3148

    Stier1975
    Teilnehmer
    • Beiträge: 9

    Hey Querkopf,
    sollen wir uns noch mehr als bisher knechten lassen? Ich denke, ein Streikverbot für Alten- und Krankenpfleger würde eine Revolte geben. Überleg mal, wie hart das Mitspracherecht der Gewerkschaften durch Streiks Mitte des 19. Jahrhunderts erkämpft wurde. Diese Rechte sollten wir uns nicht wieder nehmen lassen. Gäbe es ein Streikverbot für Altenpfleger, würde ich stehenden Fußes in eine andere Branche wechseln, obwohl ich trotz aller Probleme sehr an meinem Beruf hänge.
    Gruß Stier

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.