Sind Altenpfleger mit Kenntnissen anderer Kulturen gesucht?

Home Foren Bewerbung & Karriere Allgemeine Fragen Sind Altenpfleger mit Kenntnissen anderer Kulturen gesucht?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  MarittaNeumann vor 1 Jahr, 9 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #3116

    Christine68
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5

    Guten Tag,
    heute habe ich mal eine sehr spezielle Frage an euch: Ich habe sowohl gelesen als auch von verschiedenen (vor allem ambulanten) Pflegediensten gehört, dass jetzt verstärkt auch Altenpfleger gesucht werden, die die türkischen Kulturen bei der Betreuung beachten können. Die gesamten islamischen Kulturen dürften ja durch die ganzen Flüchtlinge auch in der Altenpflege immer interessanter werden.
    Ich habe eine Kollegin, die sich in der Altenpflege selbstständig machen möchte. Meint ihr, dass es Sinn macht, sich auf so was zu spezialisieren?

    #3120

    Querkopf123
    Teilnehmer
    • Beiträge: 22

    Liebe Christine,
    so eine Spezialisierung bei der Altenpflege könnte sogar sehr interessant sein. Guck doch mal auf die Statistik. Aktuell hat rund ein Fünftel der Menschen in Deutschland einen Migrationshintergrund. Allein im Jahr 2015 sind fast 1,5 Millionen Flüchtlinge in die Bundesrepublik gekommen. Ob sie alle bleiben dürfen, ist zwar eine andere Frage, aber du hast völlig zutreffend erkannt, dass der Anteil der Anhänger des Islam ständig weiter steigt. Und da müssen nun mal eben bei der Altenpflege und der Krankenpflege ein paar Besonderheiten beachtet werden.
    Ich denke mal, die große Frage für deine Bekannte ist, wo sie sich mit ihrem Betrieb niederlassen möchte. Dafür würde ich auf jeden Fall eine größere Stadt empfehlen, weil dort die Konzentration der ausländischen Mitbürger deutlich höher als auf dem Land ist.
    Herzl. Grüße
    Querkopf

    #3138

    MarittaNeumann
    Teilnehmer
    • Beiträge: 27

    Liebe Christine,
    ich sehe das genauso wie Querkopf. Ich kenne einige Kollegen und Kolleginnen, die in ambulanten Pflegediensten arbeiten. Sie geraten oft mit den Patienten aneinander, wenn religiös oder kulturell bedingte Unterschiede nicht ausreichend beachtet werden können. Ich denke, deine Bekannte hätte mit so einem Alleinstellungsmerkmal sehr gute Chancen auf dem Markt.
    Herzliche Grüße
    Maritta

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.